Allgemeine Informationen

Für eine/n gute/n Fußballspieler*in sind verschiedene Fähigkeiten wichtig. Fußball auf der Straße zu spielen gehört der Vergangenheit an, daher muss die Jugend besser und gezielter trainiert werden. Die Twentsche Voetbalschool konzentriert sich auf spezifische Fähigkeiten wie Koordinations- und Lauftraining sowie Techniktraining. Unser Ziel ist es, eine optimale Talententwicklung sicherzustellen.

Spass und lernen gehen hand in hand

In der Twentsche Voetbalschool lernst du unter anderem verschiedene Dribbling- und Fintenbewegungen, Drehbewegungen, schnelle Beinarbeit, Ballannahme usw. In unserer Fußballschule spielt die Entwicklung des persönlichen Niveaus eine zentrale Rolle. Je nach Alter und Niveau trainieren wir in kleinen Trainingsgruppen. Der Ball steht dabei im Mittelpunkt der Trainingsaktivitäten. Wer Spaß hat, lernt schnell. Deshalb sind unsere Trainings immer eine Kombination aus Spaß und Lernen.

Wer kann sich anmelden?

Wir arbeiten mit Modultrainings und mit Talentteams. Jeder Junge oder jedes Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren kann sich für das Modultraining bewerben. Das Modultraining besteht aus 10 Trainingseinheiten. Für die Talentteams werden Kinder durch ein Auswahltraining ausgewählt oder für ein Praktikumsprogramm eingeladen. Dieses Programm dauert 30 Wochen pro Saison.

Trainingszeiten und -tage sind je nach Standort unterschiedlich
Für die Modul- und Talentteams suchen wir Kinder, die gerne in sich selbst investieren